Ankündigung: Betriebliche Software produktiv nutzbar machen

Datum: 06. August 2014 | von Frank Dittrich

Die Bedienbarkeit (engl. Usability) komplexer betrieblicher Software, wie ERP-Systemen, beeinflusst die Effizienz von Unternehmensprozessen und stellt Anwender oft vor große Herausforderungen. Damit die immer komplexer werdenden Software-Lösungen auch von Anwendern intuitiv beherrschbar sind, forscht das Kompetenzzentrum Usability für den Mittelstand der TU Chemnitz an innovativen Methoden zur Sicherstellung der Usability. Am 06.11.2014 gibt das Zentrum Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse und stellt praxisnahe Vorgehensweisen und Angebote zur Erhöhung der Usability vor. Was können Software-Anwender tun, um die Usability ihrer im Unternehmen eingesetzten Software zu garantieren? Welche Möglichkeiten haben Software-Hersteller, um die Usability in ihren Software-Produkten sicherzustellen? Teilnehmende Software-Hersteller können sich zusätzlich für Pilotprojekte, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte werden, beim Kompetenzzentrum anmelden und von den Leistungen zur Erhöhung der Usability profitieren.

Veranstaltungszeit:
06.11.2014
Einlass 16.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Projekthaus METEOR
TU Chemnitz, Erfenschlager Straße 73, 09125 Chemnitz

© 2012 KUM / Impressum