Schulungsangebot des Kompetenzzentrums

Datum: 31. Juli 2015 | von Frank Dittrich

Das Kompetenzzentrum Usability für den Mittelstand bietet Weiterbildungen rund um das Thema Usability an. Hierzu wurde ein umfassendes Schulungsangebot entwickelt und erprobt. Die Schulungen haben zum Ziel, Usability-Wissen in der betrieblichen Praxis zur Anwendung zu bringen. Die Weiterbildungen richten sich dabei an drei Zielgruppen:

  • Software-Hersteller sollen befähigt werden, ihren Entwicklungsprozess nutzerzentriert auszurichten und Usability-Kriterien bei der Entwicklung neuer Software-Produkte zu berücksichtigen.
  • Software-Anwender sollen befähigt werden, Usability bei der Software-Auswahl zu berücksichtigen.
  • Usability-Professional sollen befähigt werden, aktuelle Forschungserkenntnisse und neu entwickelte Methoden zur Anwendung zu bringen.

Das Schulungsangebot zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus. Anhand von vielen Beispielen wird das Wissen praxisnah vermittelt. Die Inhalte werden dabei in verschiedenen Detailstufen angeboten. Das Angebot ist zudem modular aufgebaut und kann je nach Bedarf individuell zusammengestellt werden.

Ein spezieller Fokus der Schulungen liegt auf den Bereich der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Wie aktuelle Studien zeigen, zeichnen sich KMU durch Besonderheiten aus, die der Umsetzung eines Usability-Engineerings entgegenstehen. Das Kompetenzzentrum hat hierfür in den letzten Jahren Lösungen entwickelt.

Schulungsangebot

© 2012 KUM / Impressum