Best Practice – Usability-Projekt mit der DELTA BARTH GmbH

Datum: 01. September 2015 | von Frank Dittrich

Das Kompetenzzentrum unterstützt Software-Hersteller bei der Berücksichtigung von Usability-Kriterien während der Software-Entwicklung. Die Delta Barth GmbH, Hersteller der ERP-Software DELECO, ist Praxispartner des Zentrums und wurde seit 2012 hinsichtlich der Einbeziehung von Usability-Kriterien bei der Software-Entwicklung betreut.

Die Usability-Experten prüften u.a., ob allgemeine Richtlinien für Benutzerfreundlichkeit durch die ERP-Software DELECO erfüllt wurden. Durch die gesammelten Hinweise konnte so Optimierungspotential beim Bearbeiten verschiedener Hauptaufgaben identifiziert werden. Hinweise zu Usability-Kriterien, wie u.a. der Fehlertoleranz oder der Erlernbarkeit, wurden zudem aus einer Befragung von 57 DELECO Nutzern erhoben. Erkenntnisse daraus zeigten, dass bspw. die inkonsistente Gestaltung der Oberfläche ein bestehendes Problem darstellte.

Durch die intensive Zusammenarbeit mit den Experten des Kompetenzzentrums konnten im Unternehmen nutzerzentrierte Designkonzepte und Prototypen erstellt und die Usability wesentlich verbessert werden. Am wichtigsten ist neben den angestoßenen Verbesserungen der Software zudem der Weckruf an das gesamte Team zu sehen, die Sicht des Nutzers verstärkt in die Software-Entwicklung einzubeziehen.

Best Practice - Fallbeispiel mit der DELTA BARTH GmbH

© 2012 KUM / Impressum