Methodenhandbuch zur nutzerzentrierten Entwicklung

Datum: 16. September 2015 | von Frank Dittrich

Eine nutzerzentrierte Entwicklung von betrieblicher Anwendungssoftware setzt die Anwendung entsprechender Methoden voraus. Das Kompetenzzentrum Usability hat für Software-Hersteller im vorliegenden Handbuch eine Sammlung geeigneter Methoden für die nutzerzentrierte Entwicklung zusammengestellt. Das Methodenhandbuch zielt auf die Umsetzung einer nutzerzentrierten Entwicklung in kleinen und mittleren Unternehmen ab.

Es stehen passende Methoden für alle Phasen eines nutzerzentrierten Entwicklungsprozesses bereit. Die Methoden werden jeweils anhand von Vorgehensbeschreibungen sowie Stärken und Schwächen vorgestellt. Um die Methodenauswahl für spezifische Entwicklungsprojekte zu unterstützen, wurden Empfehlungen auf Grundlage von Expertenmeinungen erstellt. Die Experten bewerteten hierbei die Methoden jeweils hinsichtlich ihrer Relevanz für die nutzerzentrierte Entwicklung und des Aufwands zur Anwendung der Methode sowie hinsichtlich der zur Anwendung notwendigen Expertise und des Aufwands des entsprechenden Expertisenaufbaus im Unternehmen. Damit stehen besonders für kleine und mittlere Unternehmen relevante Auswahlkriterien bereit. Um die Anwendung der Methoden auch bei geringen zeitlichen und finanziellen Ressourcen während der Software-Entwicklung zu unterstützen, wurden zudem Anpassungsmöglichkeiten der Methoden zur Reduzierung des Methodenaufwands und zur Vereinfachung der Methoden zusammengetragen und beschrieben.

Methoden zur nutzerzentrierten Entwicklung

© 2012 KUM / Impressum