Kompetenzzentrum veranstaltet Wettbewerb der einfachen Produkte

Datum: 03. November 2015 | von Frank Dittrich

Das Kompetenzzentrum veranstaltet gemeinsam mit der Professur Arbeitswissenschaft und Innovationmanagement der TU Chemnitz den „Tag der einfachen Produkte“. Anlässlich des weltweit stattfindenden „World Usability Day“ lädt das Zentrum am 12. November Software-Hersteller und –Anwender sowie Studierende und die interessierte Öffentlichkeit zu spannenden Vorträgen rund um das Thema Usability und einfache Produkte ein. Im Zentrum der Veranstaltung steht der Wettbewerb um den Mensch-Maschine-Preis, der mittlerweile zum neunten Mal vergeben wird. Hierzu fand im Vorfeld der „Wettbewerb der einfachen Produkte“ statt, zu dem innovative Produktideen gesucht wurden. Innerhalb eines „Innovation Slams“ stellen die sieben Finalisten ihre Ideen dem Publikum vor. Dem Publikum kommt dabei eine besondere Rolle zu, da dieses gemeinsam mit der Fachjury die Beiträge bewertet. Den Gewinnern winken Gutschein-, Sach- und Geldpreise sowie ein ingenieurs- und arbeitswissenschaftliches Feedback der prämierten Idee.

Programm:

  • 17.00 Uhr Einlass und Besichtigung der Ausstellung
  • 18.00 Uhr Vorträge, Innovation Slam
  • 19.30 Uhr Preisverleihung

Informationen:

www.mensch-maschine-preis.de

www.facebook.de/mensch-maschine-preis

© 2012 KUM / Impressum